Bat Night 2006 im BMU
1189343256.jpg
Wir boten Informationen zu Fledermäusen, Spiele für Kinder usw. und brauchten ein paar ausgestopfte Fledermäuse, sowie eine lebende Zwergfledermaus mit.
Bericht von der 10. Europäischen Fledermausnacht im BMU

Am Freitag, dem 25. August 2006, feierte das Bundesumweltministerium in Bonn die „10. Europäische Fledermausnacht, 15 Jahre EUROBATS“. Im Foyer des Ministeriums gab es Festansprachen, einen Vortrag über die NABU-Bat Night in Bad Segeberg und jede Menge zu essen. In einem Nebenraum hatte der BAFF ein "Wochenstuben-Quartier" für Kinder eingerichtet. Wir boten den wenigen Kindern, die den Weg zu dieser Veranstaltung gefunden hatten (fast nur Kinder von Ministerialen), eine lebende Zwergfledermaus, ein aufgestelltes Fangnetz, Videoaufnahmen aus einer Mausohren-Wochenstube und jede Menge Informationen aus erster Hand. Das war für die Kinder sicherlich spannender als die politischen Schönwetter-Reden.
1189343003.jpg
Unsere Fledermaus-Ausstellung im BMU.


Die als Abschluss der Veranstaltung vorgesehenen Fledermaus-Exkursionen in die nahen Rheinauen mussten dann jedoch wegen heftiger Regenfälle ausfallen. Aber wir haben am folgenden Abend eine weitere Exkursion angeboten, bei der ca. 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer das lebhafte Treiben der Zwerg- und Wasserfledermäuse an der Siegmündung beobachten konnten.
In der Eingangshalle des Ministeriums zeigte der BAFF vier Wochen lang seine Ausstellung über Fledermäuse in Bonn und Umgebung. Die Ausstellung hatten wir für die 10. Europäische Fledermausnacht mit finanzieller Unterstützung des BMU erstellt.