Soundworkshop
Das Aufsp√ľren von Flederm√§usen mit Hilfe eines Ultraschalldetektors ist eine Standardmethode in der Fledermausforschung. Methoden der Fledermausforschung Mit Hilfe von Ultraschalldetektoren werden die Ortungsrufe der Flederm√§use f√ľr das menschliche Ohr h√∂rbar gemacht.

Am 6. Januar 2007 veranstaltet der Baff dazu einen Sound-Workshop. Einen ganzen Tag lang beschäftigten wir uns mit verschiedenen Aspekten der Echoortung, sowie der Analytik von Fledermausrufen. Neben den Grundlagen der Echoortung und den verschieden Detektortypen wurden im ersten Teil des Workshops auch Signalverarbeitung, sowie Signalaufnahme und Darstellung behandelt. Am Nachmittag ging es dann vor allem um praktische Themen wie die Aufnahme von Rufen und die Artbestimmung mittels aufgezeichneter Laute, am Computer. Als Abschluss wurden dann selbst einige Fledermausrufe bestimmt.

Insgesamt war der Workshop ein Erfolg, da vielen Mitgliedern des BAFFs die Themen Echoortung und Lautanalyse näher gebracht werden konnten.

F√ľr die Zukunft ist eine Fortsetzung des Workshops geplant, hierbei sollen vor allem die Signaldarstellung und die praktische Bestimmung von Fledermausrufen im Vordergrund stehen, da gerade bei diesen Themen viel √úbungsbedarf besteht.


Zur√ľck